Aktuelles

Unsere neuen FÖJler
25. September 2017

Seit Anfang September sind unsere neuen FÖJler, Carlotta und Eike, in der Naturschule zu Gange.

Heyho! Tere!

Seit gut zweineinhalb Wochen sind wir nun schon die neuen Freiwilligen hier in Tipu! Carlotta & Eike nennt mensch uns, wir sind beide 18 und ganz frisch aus der Schule raus, somit ist das Leben hier im Soomaa ziemlich aufregend für uns. Wir lernen jeden Tag unglaublich viel dazu und arbeiten momentan den ganzen Tag draußen, nachdem wir in unserer Schulzeit größtenteils theoretische Aufgaben hatten. Für uns als StädterInnen (Eike aus Hannover, Carlotta aus Berlin) ist das eine ganz neue Welt, die wir in voll Zügen genießen! Es ist unfassbar schön hier und Stück für Stück lernen wir die tolle estnische Natur kennen. Mit Handball, Rudern, Orchester & Volkstanz versuchen wir unsere Interessen in Viljandi nachzugehen und treffen super nette Menschen, die sich durch unsere Sprachunfähigkeit nicht beirren lassen. Diese Hürde versuchen wir aber nach und nach und mit der Hilfe von unserer Sprachlehrerin überwinden zu können! Dafür haben wir jetzt erstmal ein Jahr Zeit, in dem es viel zu tun gibt und bestimmt unglaublich viel passiert. Darauf freuen wir uns aus ganzem Herzen!

Liebste Grüße

Carlotta und Eike


Tere!

Oleme Carlotta ja Eike, alatest septembri algusest uued vabatahtlikud Tipus! Mõlemad oleme 18 aastat vana ja alles lõpetasime kooli. Nii et elu Soomaal on päris põnev. Iga päev õpime uskumatult palju juurde. Töötame praegu tervet päeva õues. Koolis olid eelkõige teoreetilised ülesanded. Meie jaoks, kes me oleme linnainimesed (Eike Hannoverist ja Carlotta Berliinist) on see täiesti uus maailm, mida nautime täies hoos! Soomaal on uskumatu ilus ja tasapisi saame siin kohaga tuttavaks.

Käsipalli, sõudmise, orkestri ja rahvatantsu näol soovime Viljandis oma huvialadega tegeleda ja kohtuda toredate inimestega, kes ei lase ennast häirida meie puudulikke eesti keele oskustest. Seda takistust püüame meie keeleõpetaja abiga aga ületada! Meil on ju aasta aega, kus on palju teha ja kindlasti hakkab palju juhtuma. Selle üle me rõõmustame kogust südamest!

Tervitustega,

Carlotta und Eike




Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

Email again: